…WANDERTAGMACHTKRANK…

November 4, 2016 by Stefan Lindauer - Keine Kommentare

…ja das Wandern ist des Müller´s Lust… und meiner Familie ihr Verdruss…die Familie mag es nicht so gern…zu gehen in die Fern…ich für mich, mir ist´s egal…ich muss da hoch, ein jedes Mal…fleißig bunte Bilder machen…manchmal hat man auch was zu lachen…Schluss…aus…

…das Reimen ist so nicht mein Ding…doch schaut, um was es bei dieser Geschichte ging…

_54a0286

…es ist früh am Morgen, an einem Oktobertag und kalt, wenn man mit dem Fahrrad ohne Handschuhe, -wer braucht schon Handschuhe-…in so ein Tal fährt, um anschließend auf einen Berg zu steigen und ein paar bunte Fotos zu schießen…

_54a0292

…alles ruhig und friedlich, ich seh auch keine Menschenseele…

_54a0295

…ich hoffe ja immer das ein Hirsch, ein Reh oder nur eine kleine Maus mich sieht und für ein Foto stehen

bleibt…aber nix, wie immer keiner da…ich höre nur Wind, Wasser und mein geschnaufe …

_54a0300

…durch diese hohle Gasse…nee nee hier beginnt das Rappenalptal und hier fängt das Fahrrad schieben an…

_54a0302

…gefühlte 500m weiter… keuchend und jetzt schon klatschnass am Rücken…Jacke aus…Luft holen

und Foto machen…und nichtsahnend das ich hier schon die Grundlage für eine heimtückische

14-tägige Männerintensivgrippe gelegt habe…weiter geht’s…

_54a0303

…weitere 500m…jetzt wird es wieder frisch…also Jacke an…

_54a0309

…das Fahrradgeschiebe will nicht aufhören…also kleine Pause…Foto machen…Jacke wieder aus…

_54a0312

…schöne Motive…nur das Fahrrad zur rechten, der Rucksack da hinten und die Jacke zur linken nerven…

_54a0316

…die Ruhe im Tal…wunderbar…hätte ich fast nicht bemerkt, da ich so mit mir beschäftigt war…

_54a0320

…so langsam hab ich mich sortiert, Jacke im Rucksack, Kamera immer im Anschlag und weiter ging es….

_54a0326

…vorbei an der wunderschönen Alpe Breitengehren…

_54a0328

…dahinten, mein erstes Etappenziel die schwarze Hütte…ja und das ist mein Fahrrad mein Hollandrad…

und wer sein Hollandrad liebt der schiebt…ich sag nur Liebe und Hass liegen sehr, sehr nah beieinander…

_54a0329

…selbst bei dieser leichten Steigung wollte der holländische Esel geschoben werden…

_54a0333

…die schwarze Hütte…. als solches ein Traum…mein Traum…ich würde ne Enzian-Bar daraus machen…

_54a0335

…so 2 Stunden zu meinem Ziel, der Rappensseehütte , über den Eselsweg…passt ja…ich brauchte 3…

_54a0338

…relativ steil geht es durch den noch sehr dunklen kalten Wald…

_54a0340

…irgendwie schon beruhigend, dass das mit dem  Wolf und den Bären hier kein Thema ist…

_54a0344

…und irgendwie zieht sich das hier wieder endlos, ich schnauf und keuch mehr als bei einem Marathon…

_54a0345

…ein Blick zurück, hilft das Geschaffte zu sehen…

_54a0346

…und der Blick nach vorn, was vor mir liegt….

_54a0349

…und wieder ein Blick zurück, die Hälfte ist geschafft…erst die Hälfte???

…ich frag mich immer wieder, wie Leute so eine Tour dauerquatschend hinter sich bringen können…

_54a0351

…aahhh die Morgensonne kommt über den Berg, im Hintergrund die Höfats und weiter vorne rechts die

Enzianhütte noch im Schatten…

_54a0361-2

…jetzt trifft auch mich die Sonne, warm und schön…

_54a0369

…es kann nicht mehr weit sein…

_54a0370

…nur noch ein bisschen…

_54a0385

…und da ist sie schon…die Rappenseehütte…fest verschlossen, wie ein Schmuckkästchen…

…denn die Saison ist hier oben schon vorbei…vergessen das Geschnaufe, dass Gekeuche und das, ich mag nicht mehr…

…nein, ich bin keine Bergziege, kein Gipfelstürmer, ich bin nur hier, weil es sooo schön ist und ich fotografieren will…

_54a0394

…und weil ich “meinem lieben Gott” ein ganzes Stück näher bin…

_54a0401

…das obligatorische Berg-Selfie darf natürlich nicht fehlen…

_54a0404

…nochmals die Rappenseehütte mit dem kleinen Rappensee…

_54a0407-2

…und hier, der eigentliche Grund für mein kommen…der große, wunderschöne Rappensee…

_54a0421

…bisschen näher…

_54a0436

…und noch näher…

_54a0453-2

…die Sonne ist warm…

_54a0469

…und ich legte mich ans Ufer und schloss die Augen…wunderbar…

_54a0495-2

…schließlich habe ich noch einen besseren Platz für mein FINAL-FOTO gefunden…

_54a0512

…ein Blick ins Tal sagte mir, es wird Zeit, die Schatten werden lang…ich muss los…

_54a0514

…ohhh es wurde schlagartig düster und dunkel, vor lauter Glückseligkeit habe ich Zeit und Raum vergessen…

…jetzt aber schnell runter vom Berg, über die Wiesen, runter durch den Wald, ich wollte wenigstens noch an

der schwarzen Hütte ankommen bevor es ganz duster ist…

_54a0521

…aus dem Wald schnaufend und schwitzend kommend, sah ich die schwarze Hütte im Abendlicht…das war knapp…

_54a0001

…jetzt noch 16 Kilometer mit dem Rad…durchs dunkle Tal ganz geschwind…ich will nach Haus zu Frau und Kind…

 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

 

…wenn euch meine Wandergeschichte gefallen hat, würde ich mich…

 

….sehr über ein like & share freuen…

 

…und wer möchte, hier meine kommerzielle Website http://www.heimatfotograf.com